Benzin-Kettensägen – Starke Helfer für den Baumschnitt!

Kompakt, kraftvoll und leistungsstark – das sind Hecht® Benzin-Kettensägen. Für anspruchsvolle Forstarbeit, auf der Baustelle, beim Heimwerken, aber auch zum Brennholzsägen und für die Grundstückspflege perfekt geeignet.

 

Benzin-Kettensägen verfügen in der Regel über einen Zwei-Takt-Motor, der mit einem Gemisch aus Benzin und Öl angetrieben wird. Die Qualität der verwendeten Betriebsstoffe ist ebenso entscheidend für eine lange Lebensdauer der Kettensäge wie die regelmäßige Wartung und Pflege. Ein gut vorbereiteter Arbeitsplatz und die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften sorgen für ein störungsfreies und effektives Arbeiten mit dem Gerät. Vor dem Einsatz der Säge muss diese auf ihre Betriebstüchtigkeit geprüft und betankt werden, vor jedem Start gilt: Kettenbremse einlegen. Nach dem Einsatz sollte die Kettensäge demontiert, gereinigt und geschmiert werden. Für die Aufbewahrung empfiehlt es sich, den Kraftstofftank sowie den Vergaser der Motorsäge zu leeren.