Muldenkipper – Starke Helfer auch im extrem unwegsamem Gelände!

Muldenkipper werden zum Transportieren von diversem Schüttgut wie z.B. Kies, Sand, Holz oder Salz benutzt. Oft im Garten- und Landschaftsbau, aber auch für viele weitere Einsatzgebiete sind Muldenkipper mit Raupenantrieb das ganze Jahr über starke und sehr nützliche Helfer. Umgangssprachlich werden die praktischen Fahrzeuge auch als Dumper, Allzwecktransporter, Allwegtransporter, Motorschubkarre oder auch als Raupendumper bezeichnet und sind von klein bis riesengroß in allen möglichen Ausführungen erhältlich.

 

Muldenkipper von Hecht® sind wahre Multitalente und helfen überall da, wo die Arbeit bisher sehr mühsam war. Steile Hänge und anspruchsvolles Gelände befahren sie ebenso mühelos wie sie Gegenstände auch mit sehr hoher Traglast und sperrige Güter ohne Probleme über Stock und Stein befördern.

 

Hecht® Dumper verfügen über starke Benzin Motoren. Die Fortbewegung unsererMuldenkipper übernimmt ein Raupenantrieb als Kettenantrieb mit Grobstollenketten. Somit sind auch glatte, rutschige und matschige Böden, dank des perfekten Grips kein Problem. Das Rangieren ist durch die Lenkbremse ausgesprochen komfortabel. Die Entleerung des Dumpers erfolgt bequem mit dem Kippbehälter.

 

Hecht® Muldenkipper mit Raupenantrieb sind Allwegtransporter und eignen sich für den privaten Einsatz in Haus, Hof und Garten.

 

Bitte beachten Sie, Muldenkipper haben generell keine Straßenzulassung!