Hollywoodschaukel: Mit welchem Modell entspannt es sich am besten?

Die Hollywoodschaukel, das ist pure Nostalgie, ein Überbleibsel aus längst vergangener Zeit –, oder? Schon damals haben Großeltern, Urgroßeltern, usw. auf die Hollywoodschaukel als echtes Garten-Highlight geschworen. Heute ist sie wieder angesagt wie nie und stark im Trend! Hollywoodschaukeln bieten Ihnen die Möglichkeit, eine kleine aber feine Ruheoase im eigenen Garten zu integrieren. Man kann wunderbar auf ihnen entspannen, die Füße baumeln lassen, sich beschwingt durch den warmen Sommer schaukeln und von der letzten Grillparty verschnaufen. Umso entscheidender ist die Frage: Welche Hollywoodschaukel ist für mich die richtige? Und: Was muss ich beachten, wenn ich meine Hollywoodschaukel aufstellen möchte? Sie haben die Fragen, wir haben die Antworten.

Grundsätzlich kann man Hollywoodschaukeln mit einem Gestell aus Holz, Kunststoff oder Metall ergattern. Dazu kommen Varianten mit und ohne Polsterauflagen und Sonnenschutz, kleinen Extras, die das Gartenherz höher schlagen lassen …

Doch bevor wir in die Kaufentscheidung starten: Wissen Sie, wo die Hollywoodschaukel ihren Ursprung hat?

Kultobjekt Hollywoodschaukel: American Dreams

Schon 100 Jahre hat die Hollywoodschaukel, deren Erfinder bis heute unbekannt ist, auf dem Buckel. Vor allem in den 70ern war sie aus keinem Garten wegzudenken. Anders, als es jedoch viele vermuten werden, kommt die Hollywoodschaukel nicht aus Amerika. Ihre Heimat ist Deutschland: In der Nachkriegszeit war die Hollywoodschaukel das Symbol für ein modernes, optimistisches Leben. Wer eine Hollywoodschaukel hatte, der lebte den amerikanischen Traum. Angelehnt ist die Hollywoodschaukel nämlich an die Sitzbänke auf den Verandas in den amerikanischen Spielfilmen der 50er Jahre. Nach diesem romantisierten Bild des amerikanischen Lebens sehnten sich die Deutschen in der Nachkriegszeit. Heute gibt es für nahezu jeden Geschmack und jeden Geldbeutel das passende Modell. Ihr Comeback hat die Hollywoodschaukel also mit Bravour gemeistert.

Holz, Metall, Kunststoff: Was können die Hollywoodschaukel-Varianten?

Die Hollywoodschaukel gibt es inzwischen in vielen verschiedenen Ausführungen, mit und ohne Extras, in bunten Farben oder ganz schlicht. Und vor allem aus unterschiedlichem Material. So ist für jeden Bedarf und jeden Geldbeutel das richtige Modell dabei.

1. Holz-Hollywoodschaukel:

  • Hochpreisig: Meistens wird Massivholz für Hollywoodschaukeln verwendet. Daher kann dieses Modell etwas teurer in der Erstanschaffung ausfallen.

  • Pflegebedürftig: Da die Hollywoodschaukel immer draußen steht, sollte sie am besten abgedeckt werden, da sie sonst regelmäßig neu lackiert werden muss.

  • Stabil: Holz-Hollywoodschaukeln sind sehr robust und witterungsbeständig. Zur Vorbeugung bietet es sich dennoch an, das gute Stück zu imprägnieren.
                       Und für das Aufstellen auf feuchten Wiesen gibt es extra Fußschoner aus Gummi.

  • Natürlich: Holz strahlt Wärme und Gemütlichkeit aus – und macht sich gut in der Natur Ihres Gartens.

Das größte Problem bei Hollywoodschaukeln aus Holz ist die potenzielle schlechte Qualität des verwendeten Materials. Dadurch kann es – wie auch ausgelöst durch eine minderwertige Lackierung – recht schnell zu starken Abnutzungsspuren kommen.

2. Metall-Hollywoodschaukel:

  • Modern: Kleine Lesetische, Getränkehalter, Solarlichter und mehr? Kein Problem für die Hollywoodschaukel aus Metall.

  • Robust: Mit ihrem erhöhten Gewicht steht die Metall-Hollywoodschaukel bombenfest. Nachteil dabei ist aber der schwierige Transport.

  • Langlebig: Wenn der verwendete Stahl verzinkt ist, kann die Hollywoodschaukel mit gelegentlicher Pflege quasi ewig halten.

Die Hollywoodschaukel aus Metall ist wohl der Klassiker unter den Gartenmöbeln. Gefahr besteht bei Metall in erster Linie in Form von Rost. In diesem Fall sollten Sie unbedingt eine neue Lackierung auftragen!

3. Kunststoff-Hollywoodschaukel:

  • Kostengünstig: Zwar sind die Anschaffungskosten für Hollywoodschaukeln aus Kunststoff überschaubar, damit einhergeht aber eine potenziell kürzere Lebensdauer.

  • Anfällig: Kunststoff reagiert auf verschiedenste Witterungseinflüsse relativ schnell negativ. So kann es passieren, dass Ihre Hollywoodschaukel z.B. porös wird.

  • Pflegeleicht: Ein klarer Vorteil von Kunststoff-Hollywoodschaukeln ist die leichte Reinigung. Lauwarmes Wasser mit etwas Spüli reicht vollkommen aus.

Gerade für einen schmalen Geldbeutel ist die Hollywoodschaukel aus Kunststoff ideal. Unterschätzen sollten Sie dabei den höheren Pflegeaufwand aber nicht.

Von Getränkehalter bis Sonnendach: Welches Zubehör gibt es für meine Hollywoodschaukel?

Nun haben Sie sich für eine Hollywoodschaukel aus Holz, Metall oder Kunststoff entschieden, doch was soll Ihre Gartenschaukel eigentlich alles können? Sie haben richtig gelesen: Die Hollywoodschaukel kann noch viel mehr als nur schwunghafte Entspannung bieten. Wie wäre es beispielsweise mit praktischen Getränkehaltern? Ein Muss für heiße Sommertage. Und wenn die Gäste kommen? Wie viele Leute sollen auf Ihrer Hollywoodschaukel Platz finden? Die meisten Modelle bieten Raum für 2 bis 4 Personen.  Wird die Schaukel zu stark belastet, gibt die Seilkonstruktion nach, richtet womöglich großen Schaden an und kann schlimme Verletzungen verursachen. Halten Sie sich deshalb an die Angaben des Herstellers und geben Sie nicht zu viel Gewicht auf Ihre Hollywoodschaukel!

Wichtig für den Kauf können auch Rückenlehne, Polsterauflagen und Sonnendach sein. Je höher die Lehne, desto angenehmer die Sitzposition. Je strapazierfähiger die Polsterauflagen, desto langlebiger sind sie. Je wasserabweisender und neigbarer das Sonnendach, desto stärker lässt sich die Hollywoodschaukel an die persönlichen Vorlieben anpassen. Weitere Extras und Aspekte haben wir hier für Sie zusammengetragen.

Hollywoodschaukel-Dach:

  • Überdachung ist im Sommer sehr wichtig
  • übernimmt Funktion eines Sonnenschirms

Sitzauflagen für Hollywoodschaukeln:

  • langlebiger und pflegeleichter durch Materialmix, jedoch kann Polyester in seltenen Fällen bei Hautkontakt Allergien auslösen
  • in unterschiedlichsten Designs und Größen ganz nach Geschmack erhältlich

Hollywoodschaukel-Abdeckhauben:

  • bieten Schutz vor jeder Witterung und tragen so zu einer längeren Haltbarkeit bei
  • im Winter trocken lagern oder mit einer Plane abdecken

Hollywoodschaukel mit klappbarer Liegefunktion:

  • bietet mehr Platz als andere Hollywoodschaukeln, beinhaltet Bettfunktion
  • hat aber hohes Gewicht und braucht womöglich mehr Platz

Gartenschaukel mit Pavillon:

  • bei jedem Wetter und vor Insekten geschützt dank Pavillon
  • braucht viel mehr Stellfläche und ist nicht für kleine Gärten geeignet

Das optimale Plätzchen: Wo sollte ich meine Hollywoodschaukel aufstellen?

Unterschätzen Sie auch nicht die Suche nach dem idealen Ort zum Aufstellen Ihrer Hollywoodschaukel. Diese muss nämlich auf einem ebenen, gepflegten Untergrund stehen und ringsherum ausreichend Platz zum Schaukeln haben. Ist Ihre Hollywoodschaukel sehr schwer, überlegen Sie sich den Stellplatz gut – ein späteres Umstellen kann sehr mühsam und kräftezehrend sein.

Der perfekte Ort für die Hollywoodschaukel:

  • verfügt über eine ebenerdige Fläche
  • bietet nach vorne und hinten ausreichend Platz, damit sie beim Schaukeln nirgends aneckt
  • ist ruhig und belohnt mit einem guten Ausblick für maximale Entspannung

Für mehr Langlebigkeit: Wie pflege ich meine Hollywoodschaukel?

Je nach Material braucht Ihre Hollywoodschaukel mehr oder weniger Pflege. Da Sie das Möbelstück aber vermutlich zu jeder Jahreszeit draußen stehen lassen wollen, kommen Sie zumindest um eine kleine regelmäßige Pflege nicht herum. So sollten Sie grundsätzlich das Dach Ihrer Hollywoodschaukel von Laub, Vogelkot, Zweigen und dergleichen reinigen. Waschen Sie die Polster nach den Angaben des Herstellers und wischen Sie das Gestell gelegentlich feucht ab. Welche Besonderheiten bei Hollywoodschaukeln aus Holz und Metall noch zu beachten sind, haben wir für Sie kurz und knapp zusammengefasst:

Hollywoodschaukel aus Holz pflegen:

  • Schmutz schnellstmöglich entfernen, sonst setzt er sich fest
  • von Herbst bis April/Mai trocken lagern, draußen nur mit Schutzhülle
  • durchsichtige Holzlasur oder klaren Holzlack zum Materialschutz auftragen

Gefahr durch: Feuchtigkeit und Sonnenstrahlen!

Hollywoodschaukel aus Metall pflegen:

  • Rost gründlich mit Schleifpapier entfernen und Kratzer oder Macken mit einem Lackstift versiegeln
  • zum Reinigen ein feuchtes Mikrofaser-Tuch mit Politur verwenden
  • Vogelkot ist für Metall ätzend, daher diesen schnell und gründlich entfernen

Gefahr durch: Rost und Vogelkot!

 

Fazit: Worauf sollte ich bei einer Hollywoodschaukel achten?

Bei der Wahl einer Hollywoodschaukel für die Ruheoase im heimischen Garten geht es also nicht nur darum, aus welchem Material das Gestell sein sollte. Auch Extras und Zubehör, wie auch der potenziell hohe Pflegeaufwand spielen eine Rolle.

Zusammengefasst sollten Sie folgende Fragen auf jeden Fall berücksichtigen:

  • Wie viel Platz habe ich für meine Hollywoodschaukel im Garten?
  • Wie hochwertig sind Modell und Seilkonstruktion?
  • Wie standhaft ist die Hollywoodschaukel gegen Wind und Wetter?
  • Wie viele Leute und welches Gewicht kann die Schaukel tragen?
  • Welchen Polsterlook möchte ich für meinen Garten?
  • Welche Extras, wie ein Getränkehalter oder eine Liegefunktion, brauche ich?

 

            Entdecken Sie unsere Hollywoodschaukeln und weitere Gartenmöbel!

 

 

 

 

Bildquellennachweise

Kathleen Rekowski/ stock.adobe.com
photo 5000/ stock.adobe.com
photo 5000/ stock.adobe.com

 

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.